Wofür brauche ich überhaupt einen Caterer?
17. Januar 2018
Getränke Konzepte – Jetzt groß im Trend
31. Januar 2018

Finden Sie die perfekte Location für Ihr Event

Auf was sollte bei der Wahl einer Eventlocation geachtet werden?

Bei der Planung einer jeden Veranstaltung stellt die Wahl der richtigen Location eine der größten Herausforderungen dar. In und um Köln werden Ihnen zahlreiche attraktive Orte vorgestellt, die sich für viele Events ausgezeichnet eignen. Sind Sie hingegen auf der Suche nach der perfekten Lage, sollten Sie auf einige wesentliche Dinge achten. Im Vordergrund stehen bei der Standortwahl immer das Thema der Veranstaltung und die Interessen und Vorzüge der Zielgruppe. Legen Sie konkrete Werte fest, die das Etablissement Ihren Gästen vermitteln soll. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie die besten Alternativen gründlich prüfen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Nachfolgend erfahren Sie von uns sämtliche wichtigen Kriterien, die bei der Wahl des Veranstaltungsorts eine entscheidende Rolle spielen.

Größe der Veranstaltung

Die gebuchten Räumlichkeiten müssen immer zu den Gästen und dem Ereignis passen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, noch vor der ersten Besichtigung potentieller Veranstaltungsorte den vorliegenden Bedarf genau zu definieren. Wenn Sie sich für eine zu große Eventlocation entscheiden, erweckt sie schnell den Eindruck, dass zu wenige Gäste erschienen sind. Häufig fühlen sich kleine Gästegruppen in einem großen, weiten Saal unwohl und gehen frühzeitig wieder nach Hause. Andererseits ist kaum etwas unangenehmer, als ein kleiner überfüllter Raum, in dem die Besucher nur schwer atmen können. Schätzen Sie daher frühzeitig die erwartete Anzahl an Teilnehmern ab, um das ideale Etablissement zu finden.

Lage der Räumlichkeiten

Die besten Eventlocations befinden sich in der Regel außerhalb des Stadtzentrums. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die Lage des Veranstaltungsortes genau zu überprüfen. Oftmals wird ein Event nur dann von vielen Gästen besucht, wenn es sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar ist. Deshalb müssen sich vor Ort immer ausreichend Parkplätze oder Parkhäuser befinden. Teilnehmer, die keinen geeigneten Stellplatz für ihr Fahrzeug finden, reisen häufig direkt wieder ab. Entscheidend ist weiterhin die Höhe der erhobenen Parkgebühren.

Prüfen Sie außerdem die Entfernung zum nächsten Bahnhof und den örtlichen Straßenbahn- sowie Bushaltestellen. Grundsätzlich sollte die Eventlocation so nah wie möglich am bevorzugten Transportmittel Ihrer Gäste liegen. Häufig ist es auch ratsam, auf geeignete Übernachtungsmöglichkeiten zu achten. Insbesondere gehobene Gesellschaftsschichten nehmen nur selten an einem späten Ereignis teil, wenn es keine dem Lebensstandard entsprechenden Hotels in der Nähe gibt.

Das Mobiliar

Neben einer malerischen Landschaft und einer denkwürdigen Architektur sollte sich Ihre Eventlocation ebenfalls durch passendes Mobiliar auszeichnen. Achten Sie insbesondere darauf, dass einige Eigentümer in Köln zusätzliche Gebühren für die Nutzung von speziellen Einrichtungsgegenständen erheben. Bekannte Kunstwerke und Skulpturen werden häufig nur gegen Aufschlag in der Eventlocation gelassen. Unter Umständen müssen Sie selbst für eine geeignete Einrichtung der Räumlichkeiten sorgen. Prüfen Sie in jedem Fall die Qualität der vorhandenen Sitzmöglichkeiten. Im Idealfall sind die Stühle auch nach mehreren Stunden noch bequem und verfügen über gepolsterte Armlehnen. Vor allem bei langen Events sind komfortable Sitzplätze für den Erfolg des Ereignisses essentiell.

Das passende Catering für Ihre Gäste

In Köln findet kaum ein Ereignis statt, an dem die Besucher nicht mit köstlichen Getränken und Speisen verwöhnt werden. Als Veranstalter sollten Sie stets für das leibliche Wohl Ihrer Gäste sorgen, um zu vermeiden, dass sie den Veranstaltungsort hungrig verlassen. Den meisten Menschen bleiben viele Ereignisse vor allem aufgrund einer guten Verpflegung positiv im Gedächtnis. Einige Eventlocations verpflichten Sie jedoch, das hauseigene Catering zu nutzen und nehmen Ihnen dadurch eine wichtige Gestaltungsfreiheit. Klären Sie zu Beginn jedes Besichtigungstermins, ob Sie externe Caterer für die Verpflegung Ihrer Gäste beauftragen dürfen. In Köln gibt es zahlreiche eindrucksvolle Veranstaltungsorte, an denen Sie Ihre Besucher mit den kulinarischen Spezialitäten eines selbstgewählten Profis beglücken können. Daher raten wir Ihnen, sich immer für einen Anbieter zu entscheiden, der umfassend auf Ihre Bedürfnisse eingeht.

Jetzt Angebot einholen