Die Geschichte des Streetfood
4. Juni 2018

Jedem Topf seinen Deckel

Was könnte besser sein als eine frisch vor den eigenen Augen zubereitete Mahlzeit ganz nach den eigenen Wünschen? Genau diese Vorstellung kann für die Gäste Ihrer nächsten Veranstaltung, ob Betriebsfeier oder Hochzeit, ganz einfach Wirklichkeit werden - dank modernen Catering-Konzepten und leckerem Streetfood. Doch für welche Arten von Events ist Streetfood eigentlich als Catering geeignet? Welche Obergrenze gibt es für die Gästeliste? Und bietet es genügend Alternativen für Vegetarier und Veganer?


Skalierbar, vielseitig und immer ein Hingucker

Streetfood Catering passt auf jedes Event

Unsere ganz klare Antwort auf all diese Fragen: JA! Das Catering-Konzept "Streetfood" ermöglicht es jedem Veranstalter von Events seine Gäste mit einer genau passenden Auswahl an Speisen, Getränken und Leckereien zu versorgen. Dank dieser Anpassungsfähigkeit war der Schritt weg vom reinen Straßenverkauf hin zu Geburtstagen aber auch großen "Streetfood-Festivals" allein eine Frage der Zeit.

Überall eine gute Figur

Als Station oder Foodtruck

Einer der besonderen Vorteile des modernen Catering-Konzepts ist seine Anpassungsfähigkeit an Ihre Location. So präsentiert sich beispielsweise eine in die Optik Ihres Veranstaltungsortes integrierte Food-Station oder als Alternative der klassische Foodtruck mit ganz eigenem Charme.

Darf's ein bisschen mehr sein?

Ein zu großes Event gibt es nicht

Wie viele Gäste erwarten Sie bei Ihrem nächsten Event? 50, 200 oder 4.000? Für eine Versorgung mit Streetfood stellt dank der hervorragenden Skalierbarkeit keine Gästezahl ein Hindernis dar. Sie können ganz einfach die Auswahl an möglichen Speisen um zusätzliche Konzepte und Foodtrucks erweitern.


Ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan

Für jeden Geschmack das Richtige

Jeder Ihrer Gäste hat seine ganz eigenen Vorlieben und Geschmäcker. Die meisten Streetfood-Konzept bieten stets auch fleischlose oder vegane Alternativen - oder Sie erweitern das Angebot mit einer zusätzlichen Station.

Von der Kaffeebohne bis zum grünen Smoothie

Auch Getränke dürfen natürlich nicht fehlen

Zusätzlich zu einer guten Versorgung mit geschmackvollen Speisen bringt die Streetfood-Bewegung auch ganz neue Konzepte für Getränke mit. Neben der klassischen Kaffeestation noch eine Ausgabe für frisch gemischte Smoothies aufbauen? Denken Sie drüber nach!


Welche Anforderungen haben Sie?

Wir finden die passende Lösung

Sind Sie bereits in der Planung Ihrer nächsten Weihnachtsfeier oder suchen nach Ideen für das nächste Business-Event Ihres Unternehmens? JP Gastro berät Sie mit dem größten Vergnügen rund um ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Streetfood Catering. Gemeinsam mit Ihnen stecken wir in persönlichem Beratungsgespräch die Rahmenbedingungen ab, gestalten die passende Auswahl an Speisen und Getränken und eröffnen Ihnen jede Möglichkeit, Ihre Veranstaltung für Sie und Ihre Gäste zu etwas besonderem zu machen.

Im Weiteren unterstützen wir Sie auf Wunsch nicht nur bei der Planung, sondern ebenfalls bei der Durchführung des Events und organisieren mit Hilfe unseres großen Netzwerks an Partnern aus den verschiedensten Branchen, bspw. Ausstattungs-Verleih, Fotografen oder Dekorateuren, ein unvergleichliches Gesamtpaket.

Lassen Sie uns doch gerne über unsere Angebots-Anfrage die ersten Informationen zu Ihrer Veranstaltung zukommen. Wir melden uns dann unverzüglich bei Ihnen zurück!