Was gehört zu einem guten Event?
30. Oktober 2018

Live-Cooking und Streetfood

Auf Business-Events, Betriebsfeiern, Vereinsfesten und anderen Veranstaltungen spielt das leibliche Wohl der Gäste eine der wichtigsten Rollen. Ein Event ohne die passenden Speisen und Getränke ist nicht vollständig. Doch mit einem einfachen Buffet ist es insbesondere bei Großveranstaltungen nicht getan. Die Speisen stehen zu lange herum und die Schlange zur Ausgabe geht ins Unendliche - unterhaltsam ist das nun wirklich nicht. Seit einigen Jahren jedoch setzen sich moderne Catering-Konzepte durch, bei denen eine Skalierbarkeit ohne Qualitätsverlust nahezu ohne Grenzen ist. Ganz im Gegenteil, das "Live-Cooking" und "Streetfood-Catering" bieten ein kulinarisches Erlebnis für jede Art von Event, mit dem Sie sich modern und flexibel präsentieren – gewürzt mit menschlichem Kontakt und hoher Transparenz bei der Zubereitung der Speisen.


Live-Cooking macht aus dem Essen eine Attraktion

Frisch zubereitet vor Ihren Augen

Essen ist und bleibt eine Vertrauenssache. Beim Live-Cooking haben Sie und Ihre Gäste die Möglichkeit, einen direkten Einblick in die Zubereitung der Speisen zu erhalten und können sich so mit eigenen Augen davon überzeugen, dass beim Kochen alles mit rechten Dingen zugeht und welche Zutaten im Topf, auf dem Grill oder in der Fritteuse landen. Selbst Sonderwünsche sind bei diesem Konzept keine Probleme.

Das Live-Cooking ist aber noch viel mehr als nur Transparenz: Es macht aus einem scheinbar simplen Vorgang ein zusätzliches Event. Viele Menschen genießen die Vorfreude, die beim köstlichen Anblick und Geruch der Speisen aufkommt. Das Zusehen hilft vielen, sich voll und ganz auf das Essen einzustellen und es anschließend genüsslich zu verzehren, anstatt nur einen schnellen Happen zwischendurch "hinunterzuschlingen".

Sollten Ihre Gäste Fragen zu den Speisen haben, sind beim Live-Kochen unsere Experten vor Ort und können individuell darauf eingehen. Angesichts zunehmend anonymer Wohnungen in Großstädten, gesichtsloser Messen und Großbetrieben, in denen längst nicht mehr jeder jeden kennt, empfinden viele die menschliche Seite des Live-Cookings als angenehme Abwechslung und Bereicherung.


Streetfood-Catering: Weltoffener Genuss für jeden Anlass

Aus einem Trend wird eine Bereicherung für Ihr Event

Das moderne Streetfood lässt sich von den Küchen der Welt inspirieren und kennt dabei keinerlei Grenzen. Obwohl das „Straßenessen“ seine Wurzeln im Straßenverkauf nicht verleugnen kann, eignet sich die schier unendliche Auswahl an Speisen nicht nur für Messen und andere Stände, sondern ebenso für Firmen-Events, Großveranstaltungen und Messen - mit Gästezahlen von bis zu 5.000 Personen. Ob die Veranstaltung in Köln, Düsseldorf, Bonn oder auf dem Land stattfinden soll, spielt dabei keine Rolle.

Das Streetfood-Catering wird ganz nach Ihren Wünsche als atmosphärischer Stand oder im traditionellen Foodtruck auf Ihrer Veranstaltung aufgebaut, an denen sich Ihre Gäste Ihre Lieblingsspeise frisch zubereitet in handlichen Portionen erhalten. Der Vielfalt der Streetfood-Spezialitäten sind dabei selbstverständlich keine Grenzen gesetzt: Egal, ob Sie deutsche Klassiker in modernen Interpretationen schätzen oder Ihren Gästen einen Ausflug in die orientalische Küche bieten möchten: Sie haben die Wahl, welche Speisen Sie Ihren Gästen anbieten möchten.

Was ist das Besondere an dieser Art des Event-Caterings?

Die Antwort sollte bereits auf der Hand liegen

Ein Catering auf einer Betriebsfeier, am Messestand, oder einer großen Abendveranstaltung ist für sich genommen nicht außergewöhnlich. Anstatt den Gästen jedoch "nur" ein klassisches Buffet bereitzustellen, wird mithilfe eines Streetfood-Caterings und Live-Cookings Ihre Veranstaltung jedoch zu einem einmaligen Erlebnis.

Viele klassische Buffets bestehen aus einem Hauptgang mit verschiedenen Beilagen und einem Nachtisch. Eventuell kommt noch eine Suppe oder Salat hinzu. Mit einem individuellen Catering aus Köln erleben Sie jedoch eine bunte Vielfalt an Speisen. Eine abwechslungsreiche Vorauswahl ermöglicht es Ihren Gästen nicht nur, verschiedene Spezialitäten zu kosten: Auf diese Weise gibt es auch für jeden Geschmack eine passende Option, sodass niemand hungrig nach Hause gehen muss.

Streetfood wurde so entwickelt, dass es sich unkompliziert auf der Straße verzehren lässt und ist somit ideal, um zu einer gelösten Atmosphäre bei Ihrem Event beizutragen. Darüber hinaus ist es einfach zu portionieren und auch für den kleinen Hunger geeignet. Stöbern Sie einfach mal im umfassenden Angebot im Streetfood-Catering für Köln, Bonn und Düsseldorf, zu welchem sowohl herzhafte als auch süße Speisen wie unsere handgemachten Icerolls gehören.


Gönnen Sie Ihren Gästen Abwechslung!

Wir greifen Ihnen gerne unter die Arme

Sowohl das Live-Cooking als auch die vielseitigen Streetfood-Variationen von JP Gastro ermöglichen eine abwechslungsreiche und moderne Bewirtung Ihrer Gäste. Gemeinsam besprechen wir mit Ihnen im Voraus die gewünschten Speisen, den Umfang Ihrer Veranstaltung, ebenso wie die Organisation. Auf diesem Wege zaubern wir Ihnen ein individuelles Konzept für eine reibungsloses und unvergessliches Event. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um ein individuelles Angebot zu erhalten. Gern beantworten wir auch Ihre Fragen rund um unseren Service.