Live-Cooking und Streetfood
23. November 2018
Hipp und frisch – warum Foodtrucks rocken
28. Mai 2019

Vegetarisches und veganes Catering

Innovative Geschmackserlebnisse für einzigartige Events

Verführerisch duftender Flammkuchen mit frisch zubereitetem Gemüse-Topping, Pasta mit hausgemachter Pesto oder erfrischende Smoothies aus aromatischen Früchten - diese und ähnliche Köstlichkeiten lassen Gästen mit unterschiedlichsten Geschmacksvorlieben das Wasser im Mund zusammenlaufen. Hochwertige Zutaten und außergewöhnliche internationale Rezepte versprechen in Zeiten des allgegenwärtigen Streetfoods nicht alltägliche Gaumenfreuden. Was diese Speisen vom klassischen Catering unterscheidet, fällt erst auf den zweiten Blick auf: Sie kommen ohne Fleisch aus oder enthalten sogar keinerlei tierische Produkte.

Wer sich auf größeren Veranstaltungen der letzten Zeit in Köln und deutschlandweit umschaut, stellt schnell fest: Genau solche Angebote werden zunehmend beliebter. Ausgewählte vegetarische und zunehmend auch vegane Gerichte gehören darüber hinaus mittlerweile vielerorts zum Standard bei einem Buffetangebot. Doch was macht den Reiz dieser Speisen aus? Und was wird geboten?


Die Anziehungskraft der vegetarischen und veganen Küche

Frisch zubereitet vor Ihren Augen

Burger, Schnitzel, Currywurst und Co? Mit einer solchen Speisenauswahl lösen Sie heutzutage kaum noch übermäßige Begeisterung aus. Statt den immer gleichen Fleischportionen ist kreative, international inspirierte Abwechslung auf dem Teller gefragt! Die wichtigsten Gründe, warum vegetarisches und veganes Catering ideal für Ihr kommendes Event sein könnte, haben wir für Sie in der folgenden Übersicht zusammengetragen:

1. Unbekannte Rezepte aus aller Welt machen neugierig. Möchten Sie etwas Neues probieren? Dieser Aufforderung in Verbindung mit exotischen Düften und fremdländisch anmutenden Speisen kann niemand lange widerstehen. Vegetarische und vegane Gerichte wecken die natürliche Neugierde des Gäste und fordern geradezu zum ausgiebigen Testen und Genießen auf. Werden dabei im Sinne des Streetfood-Konzeptes Gerichte aus allen Teilen der Erde miteinbezogen, erhält zudem ein Hauch von Exotik und Exklusivität bei Ihrer Feier Einzug.

2. Vegetarische und vegane Gerichte unterstreichen ein innovatives, zukunftsgerichtetes Konzept. Weltweite Ernährungstrends lassen keinen Zweifel: In der Zukunft werden deutlich weniger Fleisch und tierische Produkte auf dem Speiseplan stehen. Richten Sie Ihr kulinarisches Angebot schon jetzt nach diesem Prinzip aus, beweisen Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens.


3. Für alle Geschmacksvorlieben ist etwas dabei. Egal ob echter Gourmet mit geschultem Geschmackssinn, Weltenbummler mit einer Vorliebe für alles Neue, überzeugter Veganer oder Genussmensch mit Freude am ausgedehnten Probieren, bei einer breiten Auswahl von veganen oder vegetarischen Gerichten finden alle Personengruppen passende Speisen. Gerade die Vielfalt der Aromen macht den Reiz der fleischlosen Ernährung aus.

4. Das kulinarische Angebot lädt zum nachhaltigen Schlemmen und Genießen ein. Nachhaltigkeit ist in Sachen Ernährung in aller Munde. Ein vegetarisches beziehungsweise veganes Menü oder Buffet wird dem Anspruch einer umweltschonenden Lebensmittelverwendung bestmöglich gerecht. Hinzu kommt der Gesundheitsaspekt: Die fleischlosen Gerichte machen das gesunde Schlemmen ohne Reue möglich.


5. Der Gesprächsstoff ist gesichert. Ihr Event dient dem gegenseitigen Kennenlernen? Dann können die servierten Gaumenfreuden eine ideale Basis für ungezwungene Unterhaltungen darstellen. Über unbekannte Aromen lässt sich ebenso gut diskutieren wie über bisherige Erfahrungen mit den Raffinessen der veganen Küche.

6. Mit einem vegetarischen oder veganen Buffet bleiben Sie in Erinnerung. An Salamipizza und Steak mit Pommes erinnert sich kaum jemand - an vegane Auberginepäckchen mit Räuchertofu oder Blumenkohl-Pizzetis dagegen umso mehr.


Die passenden Gerichte für Ihre Veranstaltung

Aus einem Trend wird eine Bereicherung für Ihr Event

Möchten Sie an Ihrem Messestand kleine Appetizer servieren oder zu einem Sektempfang schmackhafte Köstlichkeiten reichen? Planen Sie einen lockeren Ausklang des geschäftlichen Treffens mit kulinarischer Beigabe? Umfasst Ihr Geschäftstermin einen gemeinsamen Lunch, den sie geschmacklich herausragend gestalten möchten? Oder steht ein glamouröses Dinner im Kreise ausgewählter Kunden an? Ein besonderer Pluspunkt der vegetarischen und veganen Küche ist ihre unglaubliche Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Varianten. Je nach Anlass kann das kulinarische Angebot individuell auf die geladenen Gäste und den Rahmen der Veranstaltung abgestimmt werden. Auf diese Weise lässt sich ein buntes Frühstück genauso gut organisieren wie Kuchen und Kaffee am Nachmittag oder ein luxuriöses Menü für den gehobenen Abend.

Sie wünschen sich eine besondere Publikumswirkung? Dann sollten Sie über die Integration von Live-Cooking in Ihr Catering-Konzept nachdenken. Vor den Augen der Gäste zubereitete Speisen fesseln die allgemeine Aufmerksamkeit und verhelfen Ihrem innovativen Konzept auf diese Weise zu noch mehr Charme. Zusätzliches Plus: Beim Live-Cooking können die Köche mit den Gästen in Kontakt treten und spontan auf deren Wünsche eingehen.